codematix GmbH Bildungszentrum
Bildung nach Maß

Geographische Informationssysteme - Aufbaukurs

3D-Ansicht eines Geländes mit darüberliegendem Gewässernetz

Dauer und Voraussetzungen der Weiterbildung

6 Wochen von Montag bis Freitag

Berufsabschluss oder Studienabschluss, mit dem geografische Gegebenheiten verwaltet, projektiert oder neu entwickelt werden können, GIS Grundlagen, Kenntnisse MS Office und Englisch

Nächster Starttermin: 04.07.2016

Ansprechpartner: Ekkehard Ließ (03641/303811)

Zielsetzung des Kurses

In diesem Kurs werden tiefgreifende GIS-Kenntnisse an den Beispielen ArcGIS (ESRI) und QuantumGIS vermittelt. Sie haben die Möglichkeit, sich mit erweiterten Funktionen der Software vertraut zu machen und umfassende GIS-Analysen durchzuführen. Durch umfangreiche Fallbeispiele werden die zuvor vermittelten Grundlagen zur Anwendung gebracht. Sie erhalten damit einerseits einen breiten Überblick zur Konzeption und notwendiger Software für räumliche Informationssysteme und müssen anderseits diese Kenntnisse praktisch anwenden.

Inhalte

Vermittlung fachspezifischer Grundlagen/Fallbeispiele

  • ArcGIS
    • topologisch und rasterbasierte GIS-Analysen (z.B. Netzwerkanalyse etc.)
    • Koordinatentransformation
    • Arbeit mit den Extensions - Spatial Analyst und 3D Analyst
  • QuantumGIS
    • Programmgrundlagen
    • Arbeit mit Vektor und Rasterdaten
    • Nutzung von Kartendiensten
  • Python
    • Einführung in die Programmierung mit Python
    • Python in ArcGIS
    • Python in QuantumGIS

  • Erfassung von Geodaten
    • Einführung in die Satellitennavigation
    • GPS im Gelände
    • Datenvalidierung
    • Aufbereitung und Verarbeitung von Messdaten mit GIS
  • Komplexarbeit / lehrgangsinterner Test
    • selbstständige Bearbeitung eines Projektthemas (Einzelarbeit oder Gruppenarbeit)
    • Vorstellung und Verteidigung der Komplexarbeit

Abschluss

1. Modulzertifikat des codematix Bildungszentrums Jena

2. Zertifikat der Firma ESRI über die ArcGIS-Kursinhalte des Grundlagen- und des Aufbaumoduls

2. Zum Abschluß des GIS-Aufbaukurses erfolgt eine Komplexarbeit und ein lehrgangsinterner Test zur Erlangung des Zertifikats "Fachkraft (IHK) für GIS-Anwendungen" (Voraussetzung hierfür ist der Besuch des Grundlagenkurses und des Aufbaukurses)

Bericht über die GIS Ausbildung am codematix GmbH Bildungszentrum

In der Ausgabe 05/2010 berichtete die Zeitschrift Neue Thüringer Illustrierte (NTI) über die Veränderungen des Arbeitsmarketes am Beispiel der GIS Ausbildung. Den interessanten Artikel können Sie hier nachlesen.

  • Weiterbildung
  • Firmenschulung
  • IT-Dienstleistung