codematix GmbH Bildungszentrum
Bildung nach Maß

Geographische Informationssysteme - Geodatenmanagement und -analyse

Unterschiedliche Layer eines Geländebereiches

Teil I der Weiterbildungen zum 'Experte für Geographische Informationssysteme', 'Experte für Geographische Informationssysteme mit Umwelt- und Planungsrecht' sowie zum 'Experte für GIS und CAD' 

Dauer und Voraussetzungen der Weiterbildung

6 Wochen von Montag bis Freitag

Berufsabschluss oder Studienabschluss, mit dem geo­gra­phische Gegebenheiten verwaltet, projektiert oder neu entwickelt werden können, Kenntnisse in MS Office und Englisch

Nächster Starttermin: 14.02.2019

Ansprechpartner: Ekkehard Ließ (03641/303811)

Zielsetzung des Kurses

In der Schulung bekommen Sie die Grundlagen von Geografischen Informationssystemen (GIS) und entsprechenden Daten­mo­dellen vermittelt. Neben Basiswissen zu Daten und räum­lich­en Referenzsystemen wird mit praktischen Übungen der Mehrwert von GI-Systemen in  der Landschafts- und Raumplanung vorgestellt. Schwerpunkte des Kurses bilden die Einführung in die GIS-Programme ArcMap, ArcGIS Pro sowie QGIS.

Inhalte

Vermittlung fachspezifischer Grundlagen/Fallbeispiele
  • Grundlagen Geoinformatik, Aufbau und Komponenten von Geoinformationssystemen (GIS)
  • ArcGIS
    • ArcMap, ArcCatalog
    • Arbeit mit Vektordaten
    • Arbeit mit Rasterdaten
    • GeoDatabases
    • grundlegende Arbeitsweisen - Digitalisieren, Georeferenzieren, Geoprocessing, Analysen etc.
    • Arbeit mit dem Spatial Analyst
    • Koordinatensysteme
    • kartographische Grundlagen und Layoutgestaltung
  • ArcGIS Pro
    • Einführung in das Programm
    • Arbeit mit Vektordaten
    • Arbeit mit Rasterdaten
    • grundlegende Arbeitsweisen - Digitalisieren, Georeferenzieren, Geoprocessing, Analysen etc.
    • Layoutgestaltung
    • ESRI Story Maps
  • Internet Kartographie / WebGIS
    • Verbreitung / Visualisierung von GIS-Daten im Internet
    • Aufbau von Web Map Services (WMS) und deren Nutzung im GIS
    • eigene Web-Kartendienste definieren und freigeben
  • QGIS
    • Programmgrundlagen
    • Arbeit mit Vektor und Rasterdaten
    • Nutzung von Kartendiensten
  • Koordinatenreferenzsysteme
    • Koordinatentransformation

Schulungsmaterial

Für die Schulung erhalten Sie alle Skripte in Papier- und elektronischer Form.

Abschluss

1. Modulzertifikat des codematix Bildungszentrums Jena

  • Weiterbildung
  • Firmenschulung
  • IT-Dienstleistung