codematix GmbH Bildungszentrum
Bildung nach Maß

Geographische Informationssysteme - Geodatenverarbeitung, Geodatenbanken

Blick auf das codematix Schulungsgebäude

Teil II der Weiterbildungen zum 'Experte für Geographische Informationssysteme', 'Experte für Geographische Informationssysteme mit Umwelt- und Planungsrecht' sowie zum 'Experte für GIS und CAD' 

Dauer und Voraussetzungen der Weiterbildung

6 Wochen von Montag bis Freitag

Berufsabschluss oder Studienabschluss, mit dem geografische Gegebenheiten verwaltet, projektiert oder neu entwickelt werden können, GIS Grundlagen, Kenntnisse MS Office und Englisch

Nächster Starttermin: 12.11.2018

Ansprechpartner: Ekkehard Ließ (03641/303811)

Zielsetzung des Kurses

In diesem Kurs werden tiefgreifende GIS-Kenntnisse mit dem Programm ArcGIS vermittelt. Sie haben die Möglichkeit, sich mit erweiterten Funktionen der Software vertraut zu machen und umfassende GIS-Analysen durchzuführen. Durch umfangreiche Fallbeispiele werden die zuvor vermittelten Grundlagen zur Anwendung gebracht. Sie erhalten damit einerseits einen breiten Überblick zur Konzeption und notwendiger Software für räumliche Informationssysteme und müssen anderseits diese Kenntnisse praktisch anwenden. Zusätzlich lernen Sie die Arbeit mit GIS-Daten im 3D Raum kennen. Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses liegt im Bereich Geodatenbanken.

Inhalte

Vermittlung fachspezifischer Grundlagen/Fallbeispiele
  • 3D-Stadtmodelle
    • Arbeit mit Trimble SketchUP
    • Arbeit mit ArcScene
    • Arbeit mit Autodesk InfraWorks

  • Arbeit mit Geodatenbanken - PostgreSQL/PostGIS
    • Grundlagen RDBMS
    • Aufbau eigener GIS-Datenbanken
    • GIS-Analysen auf der Basis einer Geodatenbank
  • Fernerkundung
    • Einführung in die Fernerkundung, Aufnahmesysteme
    • physikalische Grundlagen
    • Einführung und Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung
    • praktische Übungen
  • ArcGIS
    • topologisch und rasterbasierte GIS-Analysen (z.B. Netzwerkanalyse, Sichtbarkeitsanalysen, Modelbuilder, Shortest Path etc.)
    • Arbeit mit den Extensions - Spatial Analyst und 3D Analyst
    • Layoutgestaltung (Kartenserien, Export von Layouts etc.)
  • Python
    • Einführung in die Programmierung mit Python
    • Python in ArcGIS (ArcPy)
    • Python in QGIS (PyQGIS)

Schulungsmaterial

Für die Schulung erhalten Sie alle Skripte in Papier- und elektronischer Form.

Abschluss

1. Modulzertifikat des codematix Bildungszentrums Jena

2. Zertifikat der Firma Autodesk zum Programm InfraWorks

  • Weiterbildung
  • Firmenschulung
  • IT-Dienstleistung